Discussion:
Welcher Editor für Webseiten
(zu alt für eine Antwort)
Werner Partner
2011-09-22 11:59:44 UTC
Permalink
Ich würde ganz gerne mal meinen Editor wechseln.
Ich habe Phase 5 benutzt, den finde ich ganz toll, aber er kann leider
kein UTF-8.
Dann habe jEdit benutzt, aber ich bin davon nicht wirklich begeistert.
Im Moment startet er nicht, und eine Neuinstallation klappt auch nicht.

Das wäre jetzt der Moment, nach einer Alternative zu suchen. Am liebsten
wäre mir etwas, was aussieht wie Phase 5, ich glaube, die möchten gerne
UTF-8 implementieren, sind aber noch nicht so weit.

Es muss nicht so kompliziert sein, zur Not nehme ich dann halt auch mla
Wordpad, aber Highlighting oder fertige Buttons für Tags wie bei Phase 5
wäre schon toll.

Danke für Tipps

Werner
Werner Partner
2011-09-22 12:01:01 UTC
Permalink
Post by Werner Partner
Ich würde ganz gerne mal meinen Editor wechseln.
Ich habe Phase 5 benutzt, den finde ich ganz toll, aber er kann leider
kein UTF-8.
Dann habe jEdit benutzt, aber ich bin davon nicht wirklich begeistert.
Im Moment startet er nicht, und eine Neuinstallation klappt auch nicht.
Das wäre jetzt der Moment, nach einer Alternative zu suchen. Am liebsten
wäre mir etwas, was aussieht wie Phase 5, ich glaube, die möchten gerne
UTF-8 implementieren, sind aber noch nicht so weit.
Es muss nicht so kompliziert sein, zur Not nehme ich dann halt auch mla
Wordpad, aber Highlighting oder fertige Buttons für Tags wie bei Phase 5
wäre schon toll.
Also es gab ja mal den Editor mit der schweizer Fahne, hab evrgessen,
wie der heißt, aber der ist wohl ganz gut...
Aber kann der UTF-8?

Werner
Andreas Röhler
2011-09-23 06:29:45 UTC
Permalink
Post by Werner Partner
Post by Werner Partner
Ich würde ganz gerne mal meinen Editor wechseln.
Ich habe Phase 5 benutzt, den finde ich ganz toll, aber er kann leider
kein UTF-8.
Dann habe jEdit benutzt, aber ich bin davon nicht wirklich begeistert.
Im Moment startet er nicht, und eine Neuinstallation klappt auch nicht.
Das wäre jetzt der Moment, nach einer Alternative zu suchen. Am liebsten
wäre mir etwas, was aussieht wie Phase 5, ich glaube, die möchten gerne
UTF-8 implementieren, sind aber noch nicht so weit.
Es muss nicht so kompliziert sein, zur Not nehme ich dann halt auch mla
Wordpad, aber Highlighting oder fertige Buttons für Tags wie bei Phase 5
wäre schon toll.
Also es gab ja mal den Editor mit der schweizer Fahne, hab evrgessen,
wie der heißt, aber der ist wohl ganz gut...
Aber kann der UTF-8?
Werner
Hallo,

kann die Wertschätzung für Phase 5 nachvollziehen. Habe eine Zeitlang
Emacs und Phase 5 parallel benutzt: Phase 5 zum nachschlagen, Emacs zum
Schreiben.

Problem für den Einstieg ist in Emacs, daß die vorhandenen Hilfsmittel
teilweise erst zusammengesucht werden müssen.

Eine html-Datei startet Emacs bei mir im sgml-mode, was nicht ganz
falsch ist...

Dann ist da noch Vim, den würde ich nehmen, falls Emacs nicht zur Hand :)

Grüße


Andreas
Thomas Hochstein
2011-09-23 20:54:39 UTC
Permalink
Post by Werner Partner
Also es gab ja mal den Editor mit der schweizer Fahne, hab evrgessen,
wie der heißt, aber der ist wohl ganz gut...
Notetab.
Post by Werner Partner
Aber kann der UTF-8?
Ich sehe da keine Probleme.

Alternativ könnte man bspw.
Notetab++
oder
Komodo Edit
verwenden.

-thh
Werner Partner
2011-09-25 19:53:30 UTC
Permalink
Post by Thomas Hochstein
Post by Werner Partner
Also es gab ja mal den Editor mit der schweizer Fahne, hab evrgessen,
wie der heißt, aber der ist wohl ganz gut...
Notetab.
Post by Werner Partner
Aber kann der UTF-8?
Ich sehe da keine Probleme.
Alternativ könnte man bspw.
Notetab++
Ich meinte Notetab

Werner
Werner Partner
2011-09-25 20:36:56 UTC
Permalink
Post by Werner Partner
Post by Thomas Hochstein
Post by Werner Partner
Also es gab ja mal den Editor mit der schweizer Fahne, hab evrgessen,
wie der heißt, aber der ist wohl ganz gut...
Notetab.
Post by Werner Partner
Aber kann der UTF-8?
Ich sehe da keine Probleme.
Alternativ könnte man bspw.
Notetab++
Ich meinte Notetab
Ja, aber jetzt kommt die Frage: Wie kann ich in Notetab utf-8 einstellen?

Werner
Holger Marzen
2011-09-24 07:37:55 UTC
Permalink
Post by Werner Partner
Ich würde ganz gerne mal meinen Editor wechseln.
vim gibt es für alle möglichen Betriebssysteme. Anfangs sperrig, dann
aber weiß man ihn zu schätzen und endet damit, etwa 5% seiner Funktionen
zu nutzen :)
Christoph 'Mehdorn' Weber
2011-09-28 12:44:42 UTC
Permalink
Hallo!
Post by Holger Marzen
vim gibt es für alle möglichen Betriebssysteme. Anfangs sperrig, dann
aber weiß man ihn zu schätzen und endet damit, etwa 5% seiner Funktionen
zu nutzen :)
Nun ja, unter DOS bleibt er sperrig, weil diverse Syntaxfiles
etc. lange Namen haben und -- zumindest bei meinem letzten
Versuch -- er entsprechende kurze Namen nicht probiert hat, die
beim Entpacken entstanden sind. Bei neueren DOS-Versionen mit
Unterstützung für lange Namen mag das besser sein, aber die ganzen
alten Kisten will man eigentlich nicht komplett umkrempeln.

Und ansonsten findet man immer wieder tolle neue Funktionen
durch bloße Tippfehler. Kürzlich bin ich im "visual mode" über
"U" gestolpert und spare mir seither das "gU". Machen nämlich
beide Großbuchstaben.

Christoph
--
Fuer Schulen und das Gesundheitssystem ist die NASA auch nicht zustaendig. --
Ja, aber deren Budget faellt auch nicht einfach so vom Himmel. --
Wenn man an Challenger, Columbia & Co denkt, kann man das so net sagn.
(Peter J. Holzer, Szomraky Stefan, Andreas Granig)
Christian Brabandt
2011-09-29 06:24:30 UTC
Permalink
Post by Christoph 'Mehdorn' Weber
Und ansonsten findet man immer wieder tolle neue Funktionen
durch bloße Tippfehler. Kürzlich bin ich im "visual mode" über
"U" gestolpert und spare mir seither das "gU". Machen nämlich
beide Großbuchstaben.
Machen sie aber nicht. gU macht wirklich Großbuchstaben, U aber macht
ein Undo in der letzten Zeile.

siehe auch
:h U
:h gU

regards,
Christian
Markus Wichmann
2011-09-29 08:14:24 UTC
Permalink
Post by Christian Brabandt
Post by Christoph 'Mehdorn' Weber
Und ansonsten findet man immer wieder tolle neue Funktionen
durch bloße Tippfehler. Kürzlich bin ich im "visual mode" über
"U" gestolpert und spare mir seither das "gU". Machen nämlich
beide Großbuchstaben.
Machen sie aber nicht. gU macht wirklich Großbuchstaben, U aber macht
ein Undo in der letzten Zeile.
siehe auch
:h U
:h gU
Lern lesen. Er schrieb visual mode.

:h v_U
Post by Christian Brabandt
regards,
Christian
HTH,
Markus
Christian Brabandt
2011-09-29 18:15:45 UTC
Permalink
Post by Markus Wichmann
Post by Christian Brabandt
Post by Christoph 'Mehdorn' Weber
Und ansonsten findet man immer wieder tolle neue Funktionen
durch bloße Tippfehler. Kürzlich bin ich im "visual mode" über
"U" gestolpert und spare mir seither das "gU". Machen nämlich
beide Großbuchstaben.
Machen sie aber nicht. gU macht wirklich Großbuchstaben, U aber macht
ein Undo in der letzten Zeile.
siehe auch
:h U
:h gU
Lern lesen. Er schrieb visual mode.
:h v_U
Ich weiß, deswegen sollte das Posting auch gecancelt werden.

Nichts für ungut.

regards,
Christian
Matthias Gerds
2012-02-20 10:16:25 UTC
Permalink
Post by Werner Partner
Ich würde ganz gerne mal meinen Editor wechseln.
Ich habe Phase 5 benutzt, den finde ich ganz toll, aber er kann leider
kein UTF-8.
Dann habe jEdit benutzt, aber ich bin davon nicht wirklich begeistert.
Im Moment startet er nicht, und eine Neuinstallation klappt auch nicht.
Das wäre jetzt der Moment, nach einer Alternative zu suchen. Am liebsten
wäre mir etwas, was aussieht wie Phase 5, ich glaube, die möchten gerne
UTF-8 implementieren, sind aber noch nicht so weit.
Es muss nicht so kompliziert sein, zur Not nehme ich dann halt auch mla
Wordpad, aber Highlighting oder fertige Buttons für Tags wie bei Phase 5
wäre schon toll.
Danke für Tipps
SublimeEditor (konsolenartig)
Bluefish (grafisch)

MG
Matthias Gerds
2012-02-20 10:20:03 UTC
Permalink
Matthias Gerds wrote:

[..]
Post by Matthias Gerds
SublimeEditor (konsolenartig)
Sorry: 'SublimeText' heißt er.
Post by Matthias Gerds
Bluefish (grafisch)
MG

Loading...