Discussion:
KompoZer
(zu alt für eine Antwort)
Claudia Bartsch
2012-03-01 21:37:17 UTC
Permalink
Hallo,

habe mir KompoZer (Version 0.8b3) heruntergeladen. Ist Freeware und
trotzdem sind etliche Funktionen nicht nutzbar, da ausgegraut, z.B.
Link, Anker, Grafik einfügen, Schriftart auswählen usw. Hab ich 'nen
fehlerhaften Download oder muß das so sein? Wenn ja, welchen anderen
einfachen (bin Anfänger) HTML-Editor (für Mac) könnt ihr empfehlen?

Gruß
Claudia
Oliver Betz
2012-03-03 11:24:20 UTC
Permalink
Post by Claudia Bartsch
habe mir KompoZer (Version 0.8b3) heruntergeladen. Ist Freeware und
trotzdem sind etliche Funktionen nicht nutzbar, da ausgegraut, z.B.
Link, Anker, Grafik einfügen, Schriftart auswählen usw. Hab ich 'nen
schon mal auf den Button geklickt? Unter Windows ist der Link-Button
zwar grau, aber er funktioniert.
Post by Claudia Bartsch
fehlerhaften Download oder muß das so sein? Wenn ja, welchen anderen
einfachen (bin Anfänger) HTML-Editor (für Mac) könnt ihr empfehlen?
Zumindest für Windows halte ich Kompozer für genial.

Allerdings benutze ich ihn nicht für "Web Authoring" sondern für
lokale Notizen, entwicklungsbegleitende Doku etc.

Servus

Oliver
--
Oliver Betz, Munich (oliverbetz.de)
Kati Sommer
2012-03-04 23:40:36 UTC
Permalink
Hallo Oliver,
hast du die gleiche Version (beta)?
Post by Oliver Betz
Post by Claudia Bartsch
habe mir KompoZer (Version 0.8b3) heruntergeladen. Ist Freeware und
trotzdem sind etliche Funktionen nicht nutzbar, da ausgegraut, z.B.
Link, Anker, Grafik einfügen, Schriftart auswählen usw. Hab ich 'nen
schon mal auf den Button geklickt? Unter Windows ist der Link-Button
zwar grau, aber er funktioniert.
Ja, klar. Tut aber nicht. Muß man vielleicht an einer bestimmten
Stelle in der Datei sein? Ich meine, ist das vielleicht nur aktiv,
wenn man sich innerhalb der tags img befindet (wenn man ein Bild
einfügen will)?
Post by Oliver Betz
Post by Claudia Bartsch
fehlerhaften Download oder muß das so sein? Wenn ja, welchen anderen
einfachen (bin Anfänger) HTML-Editor (für Mac) könnt ihr empfehlen?
Zumindest für Windows halte ich Kompozer für genial.
Ich benutze OSX.
Post by Oliver Betz
Allerdings benutze ich ihn nicht für "Web Authoring" sondern für
lokale Notizen, entwicklungsbegleitende Doku etc.
Soll auch keine Webseite werden, sondern 'ne Hilfe.

Claudia
Oliver Betz
2012-03-05 07:01:37 UTC
Permalink
Post by Kati Sommer
Post by Oliver Betz
schon mal auf den Button geklickt? Unter Windows ist der Link-Button
zwar grau, aber er funktioniert.
Ja, klar. Tut aber nicht. Muß man vielleicht an einer bestimmten
Stelle in der Datei sein? Ich meine, ist das vielleicht nur aktiv,
nicht bei mir.

Da würde ich mal in einer passenden Community fragen, auch wenn's kein
Usenet ist. In d.c.e gibt's wohl keinen Benutzer von Mac-Kompozer.

Servus

Oliver
--
Oliver Betz, Munich (oliverbetz.de)
Claudia Bartsch
2012-03-05 09:05:42 UTC
Permalink
Hallo Oliver,
Post by Oliver Betz
Da würde ich mal in einer passenden Community fragen, auch wenn's kein
Usenet ist. In d.c.e gibt's wohl keinen Benutzer von Mac-Kompozer.
Hab mich noch nach anderen Editoren (Textmate, Coda, Smultron, Amaya,
Blue Griffon) umgeschaut und nehm jetzt letzteren.
Trotzdem Danke für Deine Mühe.

Claudia
Oliver Betz
2012-03-06 07:29:40 UTC
Permalink
Post by Claudia Bartsch
Post by Oliver Betz
Da würde ich mal in einer passenden Community fragen, auch wenn's kein
Usenet ist. In d.c.e gibt's wohl keinen Benutzer von Mac-Kompozer.
Hab mich noch nach anderen Editoren (Textmate, Coda, Smultron, Amaya,
Blue Griffon) umgeschaut und nehm jetzt letzteren.
schön, dass sich BlueGriffon so gut entwickelt hat.

Servus

Oliver
--
Oliver Betz, Munich (oliverbetz.de)
Claudia Bartsch
2012-03-06 20:30:22 UTC
Permalink
Post by Oliver Betz
Post by Claudia Bartsch
Post by Oliver Betz
Da würde ich mal in einer passenden Community fragen, auch wenn's kein
Usenet ist. In d.c.e gibt's wohl keinen Benutzer von Mac-Kompozer.
Hab mich noch nach anderen Editoren (Textmate, Coda, Smultron, Amaya,
Blue Griffon) umgeschaut und nehm jetzt letzteren.
schön, dass sich BlueGriffon so gut entwickelt hat.
Keine Ahnung wie der vorher war, aber für mich als Anfänger ist er gut,
weil er auch WYSIWYG hat. Das einzige Suboptimale ist, daß in dem
Layout, was man am besten lesen kann, die Zeile, die man gerade
bearbeitet, weiß markiert ist und da helle Schrift nicht zu lesen ist.

Claudia

Loading...